Smart Data

Wird Big Data mit Unterstützung von intelligenter Software analysiert, strukturiert und interpretiert, so spricht man von Smart Data. Die transformierten Datenstrukturen sind kleiner und kompakter als die Massendaten im Big Data – vielmehr steht bei Smart Data die Qualität und Relevanz der Daten im Vordergrund, um die Daten auch zielgerichtet für Unternehmenszwecke zu nutzen. Eine Formel für die Transformation lautet: Smart Data = Big Data + Nutzen + Semantik + Datenqualität + Sicherheit + Datenschutz.

Verwandte Begriffe: Data Mining