Open Innovation

Eine Open Innovation (auf Deutsch offene Innovation) ist gekennzeichnet durch die Öffnung des Innovationsprozesses von Unternehmen oder Organisationen in Richtung Kunden, Lieferanten oder anderen Außenstehenden. Dadurch wird das Innovationspotential im Gegensatz zur klassischen Innovation vergrößert. Dies kann durch einen Outside-In-Prozess geschehen, bei welchem externes Wissen integriert wird, z.B. von Kunden oder Lieferanten, durch einen Inside-Out-Prozess, wobei internes Wissen externalisiert wird oder durch die Kombination beider Varianten im Coupled-Prozess.

Verwandte Begriffe: Innovation LabInnovationsmodell