Generation Y

Die Generation Y („why“ - warum -  ausgesprochen) ist zwischen 1985 und dem Millennium 2000 geboren. Für sie ist es wichtig, Arbeit und Privatleben miteinander zu vereinbaren und das in einem ausgewogenen Verhältnis – auch wenn sie dafür einen geringeren Lohn erhalten. Oftmals verwischen dadurch die Grenzen zwischen Freizeit und Arbeit. Die Mitglieder der Generation Y sind außerdem die ersten „Digital Natives“ und seit der Schule oder als Jugendliche mit dem Internet und Social Media aufgewachsen.

Verwandte Begriffe: Digital ImmigrantGeneration XGeneration Z