CPM

Cost-per-Mille (kurz CPM) ist in Deutschland auch unter Tausend-Kontakt-Preis (kurz TKP) bekannt und beschreibt den Preis, der für 1000 Werbemittelkontakte bezahlt werden soll. Nachteil bei dieser Variante ist, dass es sich um eine rein quantitative Betrachtung handelt und nicht berücksichtigt wird, ob die tausend potentiellen Kunden die Anzeige auch anklicken oder nur ansehen. Daher lassen sich durch den Fokus auf die Impressionen keine Rückschlüsse auf die Effektivität der Werbeanzeige schließen.

Verwandte Begriffe: CPACPCCPICPL