ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Blockchain

Die dezentrale Speicherung von Daten auf unterschiedlichen Rechnern innerhalb eines Netzwerkes – und nicht wie üblich auf einem zentralen Server – wird als Blockchain bezeichnet. Dabei werden Datenblöcke aneinander verkettet, in denen einzelne Transaktionen abgespeichert werden. 

Bekannteste Anwendungbeispiele sind bspw. Kryptowährungen wie Bitcoin oder Etherum. Aber auch z.B. in der Wirtschaft, im Gesundheitswesen und im Bildungssektor wird  die Blockhain Technologie immer mehr genutzt und erforscht.